Der Vater eines Mörders

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Der Vater eines Mörders doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Alfred Andersch nie. Laden Sie das Online-Buch Der Vater eines Mörders herunter und lesen Sie es!
Terrarancia.it Der Vater eines Mörders Image

BESCHREIBUNG

In seinem letzten vollendeten Werk, 1980 postum erschienen, kehrt Alfred Andersch in seine Jugend zurück. München, Mai 1928. Der Schüler Franz Kien erleidet eine Unterrichtsstunde bei Herrn Himmler, Direktor des Wittelsbacher Gymnasiums, Altphilologe, großbürgerlicher Katholik und Vater des späteren Reichsführers der SS. Im Nachwort stellt der Autor die Frage: »Schützt Humanismus denn vor gar nichts?«
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26.06.2012

AUTOR: Alfred Andersch

DATEIGRÖSSE: 4,93 MB

DATEINAME: Der Vater eines Mörders.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Wahrscheinlich hat es die in der Erzählung „Der Vater eines Mörders" geschilderten Szenen nie genau so gegeben; hier nimmt sich die dichterische Freiheit einiges heraus Wahr aber ist, dass Alfreds Zeugnisse immer schlechter wurden. Die Warnung im Zeugnis von 1927, dass seine Versetzung aufs Äußerste gefährdet ist, beeindruckte ihn nicht sonderlich. Latein, Griechisch, Mathematik: im ...

Der Vater eines Mörders. Eine Schulgeschichte. Vorlage: Der Vater eines Mörders (Roman) Bearbeitung (Wort): Hermann Naber. Technische Realisierung: Udo Schuster; Anne Anderer. Regie: Hermann Naber. In seinem letzten vollendeten Werk, der autobiographischen Erzählung "Der Vater eines Mörders", kehrt Alfred Andersch in die Gegenwart seiner Kinheit zurück. Franz Kien - des Autors ...

VERWANDTE BÜCHER