Wendungen des Schicksals

Sloane Kennedy, Lucy Lennox ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Wendungen des Schicksals ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Wendungen des Schicksals auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Terrarancia.it Wendungen des Schicksals Image

BESCHREIBUNG

"Er hat versprochen, mich nie zu verlassen. Aber als ich ihn am meisten brauchte, hat er genau das getan ..." Von den Bestseller Autoren Sloane Kennedy & Lucy Lennox kommt eine aufregende neue Serie darüber, wie eine Wendung des Schicksals alles verändern kann ... Wildnisführer Xander Reed hat 15 Jahre lang versucht, die Nacht zu vergessen, in der er sich in seiner dunkelsten Stunde an seinen besten Freund wandte, nur um herauszufinden, dass er sich getäuscht hatte. Zweitausend Kilometer und fünfzehn Jahre im ruhigen Hinterland der Rocky Mountains hätten ausreichen müssen, um die Erinnerung an Bennett Crawford für immer zu verdrängen, doch tiefe Verletzungen heilen schlecht. Als Bennett plötzlich wieder in sein Leben tritt, reißen die Narben, von denen Xander glaubte, sie seien lange geheilt, wieder auf. Und es fällt ihm schwer zu glauben, dass alles, was Bennett will, eine zweite Chance ist. Band 1 der Reihe "Wendungen des Schicksals"
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 18.09.2018

AUTOR: Sloane Kennedy, Lucy Lennox

DATEIGRÖSSE: 4,43 MB

DATEINAME: Wendungen des Schicksals.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Wendung des Schicksals. Definition Wendung, Schicksal: Das Substantiv Englische Grammatik. Das Substantiv (Hauptwort, Namenwort) dient zur Benennung von Menschen, Tieren, Sachen u. Ä. Substantive können mit einem Artikel (Geschlechtswort) und i. A. im Singular (Einzahl) und Plural (Mehrzahl) auftreten. Mehr . Fehlerhaften Eintrag melden. Forumsdiskussionen, die den Suchbegriff enthalten ...

Die Wendungen des Schicksals. Im vierten Band der Buchreihe um das Pommersche Gut Greifenau stehen im Jahre 1919 politische und wirtschaftliche Probleme im Mittelpunkt des Geschehens. Durch die Entstehung der ersten deutschen Republik werden die Vorrechte des Adels nach und nach aufgelöst, eine Tatsache, mit der die arrogante und selbstherrliche Gräfin Feodora von Auwitz-Aarhayn sich weder ...

VERWANDTE BÜCHER