Low Carb für Diabetiker

Auf der WWW.TERRARANCIA.IT-Website können Sie das Low Carb für Diabetiker-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Andrea Stensitzky-Thielemans, Stephan Martin. Wenn Sie Low Carb für Diabetiker im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!
Terrarancia.it Low Carb für Diabetiker Image

BESCHREIBUNG

Mit Low Carb zu mehr Lebensqualität. Wer Diabetes Typ II hat, kennt das: Man will abnehmen, aber es funktioniert nicht recht. Der Grund dafür können zu viele und die falschen Kohlenhydrate sein. Diese lassen den Blutzucker schnell ansteigen und blockieren die Fettverbrennung. Die Lösung heißt: Low Carb - die reduzierte Aufnahme von guten Kohlenhydraten. In diesem Buch finden Sie mehr als 100 alltagstaugliche Rezepte: - Für Fleisch- und Fisch-Fans: Von Lammkarree bis Kabeljau. - Für Vegetarier: Von Mangoldgratin bis Gemüsecouscous. - Für Alle, die es klassisch mögen: Von Wirsingroulade bis Chili con Carne. - Für Neugierige: Von Amaranth-Auflauf bis Quinoa-Ratatouille. - Für Naschkatzen: Von Brombeer-Tiramisu bis Schoko-Pancake. - Für Frühaufsteher: Von Knusprigem Nussjoghurt bis Rührei mit Nordseekrabben. So fällt es leicht, die Ernährung auf Low Carb umzustellen.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 17.08.2016

AUTOR: Andrea Stensitzky-Thielemans, Stephan Martin

DATEIGRÖSSE: 2,15 MB

DATEINAME: Low Carb für Diabetiker.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Wer als Typ-1-Diabetiker trotzdem Low Carb probieren möchte, passt die Dosis des Mahlzeiteninsulins an die — reduzierte — Kohlenhydratmenge an. Und sollte das Hypoglykämierisiko im Blick haben. Vollständig auf Kohlenhydrate verzichten sollte man als Typ-1-Diabetiker aber auf keinen Fall. Zum einen weil sich dann automatisch der Eiweißanteil in der Nahrung stark erhöht, was die Nieren ...

Mit Low Carb zu mehr Lebensqualität für Typ-2-Diabetiker Der renommierte Diabetologe Prof. Dr. Stephan Martin zeigt mit der Low Carb Methode einen vielversprechenden Weg bei Diabetes auf. Übergewichtige Menschen, die kurz vor einem Diabetes Typ 2 stehen oder diesen bereits haben, produzieren in der Regel mehr Insulin als Gesunde.

VERWANDTE BÜCHER