Thomas Struth

Auf der WWW.TERRARANCIA.IT-Website können Sie das Thomas Struth-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Thomas Struth. Wenn Sie Thomas Struth im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!
Terrarancia.it Thomas Struth Image

BESCHREIBUNG

Die bisher umfangreichste Ausstellung zum Werk von Thomas Struth (geb. 1954) wird ab April 2017 im Münchner Haus der Kunst zu sehen sein. Über 120 Photographien – bei Struth meist großformatig – geben Auskunft über eine künstlerische Entwicklung, die seit ihren Anfängen international wahrgenommen, diskutiert und gewürdigt wurde. Von der ersten Serie „Unbewusste Orte“ (1987) bis zu den aktuellen Arbeiten, die sich mit Forschung und Globalisierung auseinandersetzen, wird Struths intensive Beschäftigung mit universellen Themen unserer Zeit deutlich: Fragen nach der Relevanz des öffentlichen Raums, nach dem verbindenden Moment des Zusammenhalts von Familien, nach der Bedeutung von Natur und Kultur, nach den Grenzen und Möglichkeiten neuer Technologien finden in Struths Bildern ihren zugleich individuellen wie allgemeingültigen Ausdruck. Alle Werkgruppen, die seit 1992 in 17 Schirmer/Mosel-Büchern veröffentlicht wurden, bis hin zur jüngsten Serie „Nature and Politics“ sind hier versammelt, ergänzt durch frühe Arbeiten und erstmals auch Archivmaterialien, die Struths soziales und humanistisches Interesse an seinen Themen eindrucksvoll belegen. Texte des Kulturkritikers Richard Sennett, der Kunsthistorikerin Min-young Jeon und des Kurators der Münchner Retrospektive Thomas Weski begleiten die einzelnen Bildkapitel. Gestaltet wird das reichhaltige Katalogbuch von Fernando Gutiérrez.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 02.05.2017

AUTOR: Thomas Struth

DATEIGRÖSSE: 8,33 MB

DATEINAME: Thomas Struth.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Since the 1990s, Thomas Struth has been one of the best-known and internationally successful photographers of the German art scene. He studied painting under Gerhard Richter and photography under Bernd Becher, a combination that decisively influenced his eye. His images have sold for astronomical prices on the world's art markets and contributed to the fame of the "Düsseldorf School." Our ...

Thomas Struth begann 1973 in der Klasse bei Gerhard Richter, um erst danach in die Fotoklasse von Bernd Becher zu wechseln. Die in Kooperation mit dem Kunsthaus Zürich entwickelte Ausstellung rückt manche Bilder in den Fokus, die bislang wenig bekannt sind, neueste Arbeiten, aber auch sehr frühe Werke: so die „Straßen" Düsseldorfs, noch in Schwarzweiß fotografiert. Thomas Struth ...

VERWANDTE BÜCHER