Schilddrüsenknoten

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Schilddrüsenknoten doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Berndt Rieger nie. Laden Sie das Online-Buch Schilddrüsenknoten herunter und lesen Sie es!
Terrarancia.it Schilddrüsenknoten Image

BESCHREIBUNG

Körperliche und seelische Verknotungen lösen lernen Jeder Dritte hat sie, und wenn man sie entdeckt, schrillen die Alarmglocken – Schilddrüsenknoten. Zudem sind sie weit mehr als nur ein körperliches Symptom, denn die Schilddrüse gilt neuesten Erkenntnissen nach als „Sitz” der Seele und ist somit ganz zentral für unser Wohlbefinden zuständig. Doch woher kommen diese Knoten? Wie gefährlich sind sie? Brauchen wir invasive Verfahren wie Operation, Bestrahlung oder Mikrowellentherapie? Dr. med. Berndt Rieger, seit über 10 Jahren in seiner internistischen Praxis auf die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen spezialisiert, wird fast täglich mit diesen Fragen konfrontiert. In den allermeisten Fällen besteht kein Grund zur Panik, denn es handelt sich um Entzündungsstrukturen oder Narben, die sich mit sanften Arzneien verkleinern oder auflösen lassen. Entscheidend ist: rechtzeitig den eigenen Knotentyp erkennen und mit Heilmitteln arbeiten, die nicht nur der Schilddrüse das Leben erleichtern. Heilung mit sanften, ganzheitlichen Therapien
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 20.06.2016

AUTOR: Berndt Rieger

DATEIGRÖSSE: 4,29 MB

DATEINAME: Schilddrüsenknoten.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

"Schätzungen zufolge haben mindestens 30 Prozent der Deutschen Schilddrüsenknoten", erläutert Professor Jochen Kußmann, Schilddrüsenspezialist am Endokrinen Zentrum der Schön Klinik Hamburg Eilbek. Warum werden die Knoten als heiß oder kalt bezeichnet? Es gibt kalte und warme beziehungsweise heiße Knoten. Kalte Knoten sind Schilddrüsenbereiche, die nur noch wenige oder gar keine ...

Schilddrüsenknoten sind keine seltene Erkrankung. Sie kommen zu etwa 20-25 % bei Personen zwischen 20 und 60 Jahren vor. Bei älteren Personen über 70 Jahren hat sogar jeder zweite einen Schilddrüsenknoten. Die Knoten der Schilddrüse werden oft zufällig bei einer Routineuntersuchung entdeckt. Schilddrüsenknoten entstehen bei entsprechender genetischer Anlage als Reaktion der Schilddrüse ...

VERWANDTE BÜCHER