Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque (Lektürehilfe)

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque (Lektürehilfe) doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Elena Pinaud, Delphine Le Bras nie. Laden Sie das Online-Buch Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque (Lektürehilfe) herunter und lesen Sie es!
Terrarancia.it Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque (Lektürehilfe) Image

BESCHREIBUNG

Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque - Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de! Diese klare und zuverlässige Analyse von Erich Maria Remarques Im Westen nichts Neues aus dem Jahr 1929 hilft Dir dabei, den Roman schnell in seinen wichtigsten Punkten zu erfassen. Remarque erzählt die Geschichte des jungen Soldaten Paul Bäumer, der im Ersten Weltkrieg mit seinen Kameraden an der Front kämpft und damit für eine verlorene Generation steht, die ihr Leben dem Krieg geopfert hat. Im Westen nichts Neues schildert auf bewegende und schonungslose Weise den Alltag an der Front. Aufgrund der pazifistischen Botschaft wurde dem Autor während der NS-Herrschaft die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen. In dieser Lektürehilfe sind enthalten: . Eine vollständige Inhaltsangabe . Eine übersichtliche Analyse der Hauptfiguren mit interessanten Details . Eine leicht verständliche Interpretation der wesentlichen Themen . Fragen zur Vertiefung Warum derQuerleser.de? Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort zugängliches Wissen über literarische Werke - ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de! Viele unserer Lektürehilfen enthalten zudem Verweise auf Sekundärliteratur und Adaptionen, die die Übersicht sinnvoll ergänzen.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 06.02.2018

AUTOR: Elena Pinaud, Delphine Le Bras

DATEIGRÖSSE: 1,85 MB

DATEINAME: Im Westen nichts Neues von Erich Maria Remarque (Lektürehilfe).pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Mit „Im Westen nichts Neues" zeichnet Erich Maria Remarque ein detailgetreues Bild einer ganzen Generation junger Kriegsteilnehmer, die - fast noch im Kindesalter - an die Front zog, um ihr Vaterland zu verteidigen. Der Abschnitt „Interpretation" untersucht zum einen ihre Beweggründe für die Bereitschaft zum Dienst an der Waffe. Außerdem werden die Grausamkeit des Krieges sowie ...

Im Westen nichts Neues. Unsere Lektürehilfe zu Erich Maria Remarques Roman „Im Westen nichts Neues" (Erscheinungsjahr 1928) beinhaltet eine Fülle an Materialen zum Werk. Hier findest Du eine Inhaltsangabe und detaillierte Ka (…)

VERWANDTE BÜCHER