Medienpsychologie

Auf der WWW.TERRARANCIA.IT-Website können Sie das Medienpsychologie-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Bernad Batinic, Markus Appel. Wenn Sie Medienpsychologie im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!
Terrarancia.it Medienpsychologie Image

BESCHREIBUNG

Ein Leben ohne Medien? - Das können wir uns kaum noch vorstellen. Ob zur Information, Kommunikation oder Unterhaltung, wir greifen tagtäglich auf die verschiedensten Medien zurück, vom privaten Telefongespräch über den Fernsehkonsum bis hin zu reinen Medienarbeitsplätzen. Doch der kompetente Umgang mit Medien ist nicht immer einfach, - psychologische Forschung ist gefragt, wenn es um Mediennutzung und Medienwirkung geht. Die Medienpsychologie beschäftigt sich dabei mit spannenden und gesellschaftlich wichtigen Themen, z.B. dem Zusammenhang von Medien und Gewalt oder der Auswirkung von Talkshows. Aber auch Mobilkommunikation, Massenmedien und Massenkommunikation, die Rolle der Medien für die Demokratie, das Lehren und Lernen mit Multimedia und Internet sind Themen der Medienpsychologie - und damit auch dieses Lehrbuchs.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 20.06.2008

AUTOR: Bernad Batinic, Markus Appel

DATEIGRÖSSE: 3,40 MB

DATEINAME: Medienpsychologie.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Medienpsychologie (169) In allen Fächern suchen... Kategorie des Textes. Studentische Arbeit (103) Abschlussarbeit (47) Andere Kategorie (9) Fachbuch, Wissenschaft (6) Schülertext (4) Preis. kostenlos (5) 0 - 10 EUR (45) 10 - 25 EUR (97) 25 - 50 EUR (21) über 50 EUR (1) Ihre Arbeit hochladen. Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit: - Publikation als eBook und Buch - Hohes Honorar auf die ...

Die Medienpsychologie beschäftigt sich dabei mit spannenden und gesellschaftlich wichtigen Themen, z.B. dem Zusammenhang von Medien und Gewalt oder der Auswirkung von Talkshows. Aber auch Mobilkommunikation, Massenmedien und Massenkommunikation, die Rolle der Medien für die Demokratie, das Lehren und Lernen mit Multimedia und Internet sind Themen der Medienpsychologie - und damit auch dieses ...

VERWANDTE BÜCHER