Schweizer Alpküche

Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Schweizer Alpküche doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Margrit Abderhalden nie. Laden Sie das Online-Buch Schweizer Alpküche herunter und lesen Sie es!
Terrarancia.it Schweizer Alpküche Image

BESCHREIBUNG

Grundlage der Alpküche bilden zum einen lagerfähige Lebensmittel, wie Mehl, Zucker, Teigwaren und Kartoffeln, die im Frühjahr auf die Alp mitgenommen werden, zum anderen jene Zutaten, die auf der Alp selbst produziert werden: Milch, Alpkäse, Rahm, Butter, Joghurt und Quark. Daraus sind über Generationen überlieferte traditionelle Gerichte entstanden, wie Älplermagronen, Zunne oder Nidlechueche – währschafte und nahrhafte Speisen für die körperlich hart arbeitenden Älpler. Verfeinert und bereichert werden sie heute mit Wildkräutern, etwas Gemüse, Früchten und Pilzen und ab und zu mit einem Stück Fleisch. Zum sorgsamen Umgang mit der kostbaren Nahrung gehört, dass alles verwertet und Reste nicht weggeworfen werden; so ist auch ein ganzes Kapitel süssen und pikanten Speisen aus altbackenem Brot gewidmet. Und nebenbei erfahren wir vieles über das Leben auf der Alp.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 28.01.2016

AUTOR: Margrit Abderhalden

DATEIGRÖSSE: 4,49 MB

DATEINAME: Schweizer Alpküche.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Klappentext zu „Schweizer Alpküche " Grundlage der Alpküche bilden zum einen lagerfähige Lebensmittel, wie Mehl, Zucker, Teigwaren und Kartoffeln, die im Frühjahr auf die Alp mitgenommen werden, zum anderen jene Zutaten, die auf der Alp selbst produziert werden: Milch, Alpkäse, Rahm, Butter, Joghurt und Quark. Daraus sind über Generationen überlieferte traditionelle Gerichte ...

Schweizer Alpküche von Abderhalden, Margrit portofreie und schnelle Lieferung 20 Mio bestellbare Titel bei 1 Mio Titel Lieferung über Nacht

VERWANDTE BÜCHER