Behindertenrecht in der Arbeitswelt

Auf der WWW.TERRARANCIA.IT-Website können Sie das Behindertenrecht in der Arbeitswelt-Buch herunterladen. Dies ist ein großartiges Buch des Autors Nils Bolwig, Maren Conrad-Giese, Henning Groskreutz, Daniel Hlava, Diana Ramm. Wenn Sie Behindertenrecht in der Arbeitswelt im PDF-Format suchen, werden Sie bei uns fündig!
Terrarancia.it Behindertenrecht in der Arbeitswelt Image

BESCHREIBUNG

Gesetze plus Information – die Formel für erfolgreiche Arbeit von Interessenvertretern Die solide Grundlage bilden neben dem neuen Sozialgesetzbuch IX mit Bundesteilhabegesetz über 20 Gesetze und Verordnungen im Wortlaut oder in wichtigen Teilen – natürlich auf dem neuesten Stand, etwa: • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz • Arbeitsstättenverordnung • Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung • Behindertengleichstellungsgesetz • Behindertengleichstellungsschlichtungsverordnung • Gesetz über Betriebsärzte, Sicherheitsingenieure und andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit • Kommunikationshilfenverordnung • Kraftfahrzeughilfe-Verordnung • Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabenverordnung • Technische Regeln für Arbeitsstätten • UN-Behindertenrechtskonvention • Verordnung über barrierefreie Dokumente in der Bundesverwaltung • Wahlordnung Schwerbehindertenvertretungen • Werkstätten-Mitwirkungsverordnung Darüber hinaus bietet »Behindertenrecht in der Arbeitswelt« inhaltlichen Zusatznutzen: • Eine allgemeine Einführung in das Recht der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen sorgt von Anfang an für guten Überblick • Einleitungen zu den einzelnen Gesetzestexten, die über den Gesetzesinhalt und aktuelle Rechtsprechung informieren • Bei den einzelnen Gesetzen werden die aktuell dazu ergangenen Entscheidungen gelistet Autorinnen und Autoren: Nils Bolwig, Fachbereich Arbeitsgestaltung und Qualifizierungspolitik im Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz beim Vorstand der IG Metall, Frankfurt/Main Maren Conrad-Giese, Dipl. jur., Rechtsreferendarin am OLG Celle, Langenhagen Henning Groskreutz, Ressort Arbeits- und Sozialrecht/bAV beim Vorstand der IG Metall, Frankfurt/Main Dr. Daniel Hlava, LL.M., wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht, Frankfurt/Main Diana Ramm, M.A., Dr. jur., Sozialwissenschaftlerin, Neustrelitz
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 26.02.2019

AUTOR: Nils Bolwig, Maren Conrad-Giese, Henning Groskreutz, Daniel Hlava, Diana Ramm

DATEIGRÖSSE: 10,90 MB

DATEINAME: Behindertenrecht in der Arbeitswelt.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Erster Abschnitt: Geschützter Personenkreis § 1 Schwerbehinderte Schwerbehinderte im Sinne dieses Gesetzes sind Personen mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 50, sofern sie ihren Wohnsitz, ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Beschäftigung auf einem Arbeitsplatz im Sinne des § 7 Abs.1 rechtmäßig im Geltungsbereich dieses Gesetzes haben.

Erster Abschnitt: Geschützter Personenkreis § 1 Schwerbehinderte Schwerbehinderte im Sinne dieses Gesetzes sind Personen mit einem Grad der Behinderung von wenigstens 50, sofern sie ihren Wohnsitz, ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Beschäftigung auf einem Arbeitsplatz im Sinne des § 7 Abs.1 rechtmäßig im Geltungsbereich dieses Gesetzes haben.

VERWANDTE BÜCHER