Sturmzeit - Die Stunde der Erben

Charlotte Link ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Sturmzeit - Die Stunde der Erben ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Sturmzeit - Die Stunde der Erben auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Terrarancia.it Sturmzeit - Die Stunde der Erben Image

BESCHREIBUNG

Deutschland 1977. Alexandra Marty hat viel von ihrer Großmutter Felicia geerbt - nicht nur deren Familiensinn, sondern vor allem auch ihren Ehrgeiz und Freiheitsdrang. Aufgewachsen in den Jahren politischer Unruhen und Veränderungen, ist Alexandra eine junge Frau ihrer Zeit, kühl und zärtlich, eigenwillig und anschmiegsam, träumerisch und mit einem ausgeprägten Blick für die Wirklichkeit. Doch als sie das große Erbe Felicias antritt und das Familienunternehmen übernimmt, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung, durch die auf einmal alles auf dem Spiel steht. Ein Zurück in die behütete Idylle auf dem Gut der Familie kann es nicht geben, und Alexandra muss sich erneut entscheiden, ob sie ihren ganz eigenen unabhängigen Weg gehen und sich endlich aus dem Schatten ihrer Familie lösen möchte ...
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 21.05.2018

AUTOR: Charlotte Link

DATEIGRÖSSE: 2,45 MB

DATEINAME: Sturmzeit - Die Stunde der Erben.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Titel: Sturmzeit Bd. 3 - Die Stunde der Erben Autor/en: Charlotte Link ISBN: 3734106060 EAN: 9783734106064 Roman. Neuveröffentlichung. Blanvalet Taschenbuchverl 17. September 2018 - kartoniert - 670 Seiten Beschreibung Deutschland 1977. Alexandra Marty hat viel von ihrer Großmutter Felicia geerbt - nicht nur deren Familiensinn, sondern vor allem auch ihren Ehrgeiz und Freiheitsdrang ...

Sturmzeit ist ein fünfteiliger Fernsehfilm des ZDF aus dem Jahr 1999. Das Drehbuch schrieben Bernd Böhlich und Wolfgang Kirchner nach der Romantrilogie Sturmzeit von Charlotte Link. Regie führte Bernd Böhlich. Die Erstausstrahlung erfolgte im Dezember 1999 im ZDF. Handlung. In der Familiensaga Sturmzeit wird die Geschichte der aus Ostpreußen stammenden Felicia Domberg als großes ...

VERWANDTE BÜCHER