Todsünde

Tess Gerritsen ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Todsünde ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Todsünde auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Terrarancia.it Todsünde Image

BESCHREIBUNG

Der dritte Fall für Rizzoli & Isles! In einem Kloster nahe Boston ist die Novizin Camille Maginnes brutal erschlagen worden. Bei der Autopsie findet die Pathologin Maura Isles heraus, dass die junge Frau kurze Zeit vor ihrem Tod entbunden haben muss – doch von dem Kind fehlt jede Spur. Dann wird eine zweite Frauenleiche gefunden, bei der Maura Anzeichen für eine frühere Lepra-Erkrankung feststellt. Detective Jane Rizzoli und Maura Isles vermuten eine Verbindung der beiden Fälle. Und die Entdeckung eines grausamen Geheimnisses gibt ihnen auf schreckliche Weise Recht … Michael Hansonis liest Tess Gerritsen - Nervenkitzel garantiert!
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 15.08.2007

AUTOR: Tess Gerritsen

DATEIGRÖSSE: 8,73 MB

DATEINAME: Todsünde.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Mit der Todsünde wendet sich der Sünder von der Sündenvergebung sowie von der Gemeinschaft mit Gott ab. Doch auch diese schweren Sünden können im Christentum vergeben werden. Um Vergebung zu erlangen, muss der Sünder seine Sünden bereuen und sich Gott wieder bewusst zuwenden. Die Sieben Todsünden in der katholischen Kirche . Die Idee der Sieben Todsünden entstand nicht in der Bibel ...

Bild: txking / Shutterstock.com Bei der siebten und letzten Todsünde handelt es sich um die Trägheit. Sie wird auch als Faulheit bezeichnet. Als Faulheit oder Trägheit (acedia) gilt die Tatenlosigkeit eines Menschen. Dabei kritisiert ein Mensch den anderen als faul, weil dieser seinen Aufgaben nicht ausreichend oder

VERWANDTE BÜCHER