Napoleon und die Schlacht bei Waterloo

Joerg Fieback, Jens Fieback ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Napoleon und die Schlacht bei Waterloo ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Napoleon und die Schlacht bei Waterloo auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Terrarancia.it Napoleon und die Schlacht bei Waterloo Image

BESCHREIBUNG

978-3-9447690-4-2 Kurztext Nachdem Napoleon (1769 - 1821) von seiner Verbannung auf Elba floh, schickte er sich an, erneut u¿ber Frankreich zu herrschen. Es wurde nur eine "Herrschaft der hundert Tage", denn in Wallonien schlug Napoleons Grande Arme¿e am 18. Juni 1815 ihr letztes Gefecht: die Schlacht bei Waterloo.
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 09.03.2015

AUTOR: Joerg Fieback, Jens Fieback

DATEIGRÖSSE: 7,65 MB

DATEINAME: Napoleon und die Schlacht bei Waterloo.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Sie steht bis heute für das ultimative Scheitern: die Schlacht von Waterloo. Denn für Napoleon Bonaparte bedeutete die Niederlage am 18. Juni 1815 das unrühmliche und endgültige Ende seiner Herrschaft. Zum 200. Jubiläum dieser Schlacht wird die Schlacht vor Ort nachgespielt und gleich mehrere Ausstellungen erinnern an das historische Ereignis.

In der Schlacht von Waterloo am 18. Juni 1815 kämpften 68.000 Briten und verbündete Einheiten gemeinsam mit 45.000 Preußen gegen die Truppen des napoleonischen Frankreichs mit einer Stärke von 72.000 Mann und besiegten diese. Vorgeschichte und Völkerschlacht Die Schlacht von Waterloo gilt als die Entscheidungsschlacht der Napoleonischen Kriege. Nach Napoleons Rückkehr aus seinem Exil auf ...

VERWANDTE BÜCHER