Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine

Alfred Döblin ist ein großartiger Autor, der selten enttäuscht. Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine ist keine Ausnahme. Lesen Sie das Buch Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine auf unserer Website im PDF-, ePUB- oder MOBI-Format.
Terrarancia.it Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine Image

BESCHREIBUNG

Alfred Döblins erster Berlin-Roman Berlin vor dem Ersten Weltkrieg. Die beiden Fabrikbesitzer Wadzek und Rommel kämpfen mit allen Mitteln der Unternehmerkunst gegeneinander. Wadzek scheitert dabei zwar ökonomisch, spannt seinem Kontrahenten aber die Geliebte aus und flüchtet mit ihr nach Amerika. Was wie ein Wirtschafts- und Spionageroman beginnt und dem Muster einer klassischen Tragödie zu folgen scheint, entpuppt sich als wagemutige Abrechnung mit sämtlichen bürgerlichen Erfolgsmodellen – von der Firma über die Ehe bis zum realistischen Roman. Nicht zufällig wird dadurch der Weg frei für einen Text, der sich mit großer Sprachgewalt erstmals auch auf das moderne Berlin einlässt. Mit einem Nachwort von Stefan Keppler-Tasaki
INFORMATION

VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 17.01.2013

AUTOR: Alfred Döblin

DATEIGRÖSSE: 7,58 MB

DATEINAME: Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine.pdf

HERUNTERLADEN ONLINE LESEN

Als Döblin „Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine" zu schreiben begann, war gerade der Erste Weltkrieg ausgebrochen. Erschienen ist sein zweites Buch nach „Wang-lun" aber erst kurz vor Kriegsende, mittlerweile vielfach überarbeitet. Man hat die Geschichte um den gedrungenen Fabrikbesitzer Wadzek und seinen Gegenspieler Rommel als Wirtschafts-, Spionage- und nicht zuletzt als gegen ...

Zusammenfassung. Nach der Vollendung des Romans Die drei Sprünge des Wang-lun im Mai 1913 stellte sich bei Döblin eine Schaffenskrise ein, ein »Zustand der Apathie und Indifferenz «, wie er sich Oskar Loerke gegenüber äußerte (Loerke 1998, 157), den er mit einem neuen Romanprojekt zu bewältigen versuchte.

VERWANDTE BÜCHER